Hornissenschutz in der Schweiz
© 2001 - 2018
www.hornissenschutz.ch
www.vespa-velutina.ch
Unabhängig und nicht Profit orientiert

Hornissenumzug vom 18.07.2018

 
Herausgeber + Webmaster
Andi Roost
Fotos und Zeichnungen
Andi Roost
 

 

 

 

 

Die Meldung zur Hornissensichtung traf von Langnau a. Albis (ZH) per Mail am 22. Juni 2018 bei "hornissenschutz.ch" ein.
Die Zügelaktion kann dann am Morgen des 18. Juli 2018 durchgeführt werden und das junge Hornissenvolk wird in Hornissenkasten 90 ein neues zu Hause und bei Rottenschwil (AG) im Buechenwald eine neue Bleibe erhalten.



18.07.2018



Eine Hornissenarbeiterin krabbelt gerade vom Nest in der Storennische zu ihrem Ausflug.



18.07.2018



Eine Hornissenarbeiterin kehr mit erbeutetem Futter für die Larven ins Nest zurück.



18.07.2018



Der Storen wird herunter gelassen und erst kontrolliert, ob die Hornissenkönigin im Nest ist.



18.07.2018



Erst jetzt werden die Wabenteile aus der engen Nische geborgen und ...



18.07.2018



... im Hornissenkasten neu aufgebaut. Die ausgefallenen
Larven werden wieder in leere Zellen gesetzt.



18.07.2018



Die Hornissenkönigin sitzt als erste wieder auf ihrem Wabenbau.



18.07.2018



Gerade schlüpft eine Hornissenarbeiterin aus ihrer Puppenwiege.



18.07.2018



Der Hornissenkasten hängt bereits an seinem neuen Standort, die Flughornissen
sind aus der Fangbox freigelassen und beissen sich gerade frei.



18.07.2018



Während die Fangbox entnommen wird, kann die Hornissenkönigin bei der Eiablage beobachtet werden.



18.07.2018



Unten steht noch die Fangbox im Kasten und darüber wird der Wabenbau von den Hornissen betreut.



18.07.2018



Die Fangbox ist draussen und auch die Hornissenkönigin hat ihre Eiablage beendet.



18.07.2018



Noch ein letzter Blick zum Hornissenkasten ehe der Platz verlassen wird.



05.09.2018



Erste Kontrolle nach etwas mehr als drei Wochen. Die Hornissen fliegen wohl noch, ...



05.09.2018



... doch lassen sie sich zwar beobachten aber nicht auf einem Bild festhalten.



05.09.2018



Der Hornissenkasten in der Abendsonne.



05.12.2018



Kurzer Blick in den Hornissenkasten, bevor dieser verladen und nach Hause gefahren wird :o(



09.12.2018



Der geöffnete Hornissenkasten mit dem kaum gewachsenen Hornissennest.



09.12.2018



Das Hornissennest ist auf dem Niveaux der Umsiedelung stehen geblieben und abgestorben.
2 Stockwerke mit 35 Gramm Gewicht ! Es sind keine Geschlechtstiere aufgezogen worden.