Hornissenschutz in der Schweiz
© 2001 - 2017
www.hornissenschutz.ch
www.vespa-velutina.ch
Unabhängig und nicht Profit orientiert

Hornissenumzug vom 19.08.2003

 
Herausgeber + Webmaster
Andi Roost
Fotos und Zeichnungen
Andi Roost
 

 

 

 

 

Die Meldung zur Hornissensichtung traf aus Wallisellen (ZH) bei "hornissenschutz.ch" ein und eine Besichtigung konnte am 11. August 2003 vorgenommen und das weitere Vorgehen besprochen werden. Hier soll die Zügelaktion in der Nacht stattfinden, weil es sich mit einem Arbeitseinsatz kombinieren liesse.
In der Nacht vom 18. auf den 19. August 2003 wird der Vogelnistkasten in den Hornissenkasten 13A eingehängt und mit nach Hause gefahren.



19.08.2003



Bei Nacht und Nebel, könnte man fast sagen und so wurde der Vogelnistkasten
über eine Leiter am Baum verschlossen, abgehängt und ...



19.08.2003



... vorsichtig neben dem Hornissenkasten abgestellt.



19.08.2003



Nachdem der Vogelnistkasten im Haken unterm Dach eingehängt ist, wird er für den
Transport noch zusätzlich gesichert, dicht verschlossen und schon bald verladen.



19.08.2003



Der Hornissenkasten wird vor dem Wohnzimmerfenster in den Rahmen gehängt und der Verschluss
vor dem Loch des Vogelnistkastens entfernt. Nun haben die Hornissen die Möglichkeit über das
Futterhaus das dünne Papier durchzubeissen, was sie nach Tagesanbruch auch getan haben.



20.08.2003



Bereits einen Tag nach der Zügelaktion haben die Arbeiterinnen links über
dem Vogelnistkasten mit dem Erweiterungsbau begonnen !



20.08.2003



Mit einer Leiste wird der Vogelnistkasten in Position gehalten, da er zuvor beim Öffnen
der Tür immer leicht in Schwingung geriet.



20.08.2003



Auch die Königin hat den "Sprung" auf die neuen Waben gemeistert und
bereits alle Zellen mit Eiern bestiftet.



21.08.2003



Die Königin hat eine leere Zelle gefunden und bestiftet diese gerade mit einem Ei.



22.08.2003



Es ist enorm wie rasch der Wabenteller in nur einem Tag gewachsen ist. Kopf über stecken
die Arbeiterinnen in den Zellen und wärmen die Larven darin. Rechts sitzt die Königin.



22.08.2003



Eine etwas nähere Aufnahem der gleichen Situation wie oben.



25.08.2003



Drei weitere Tage sind vergangen; das zweite Stockwerk ist begonnen, die Aussenhülle wächst
um die Etagen und der erste Wabenteller wurde seitlich erweitert.



28.08.2003



Wieder streichen drei Tage vorüber und die zweite Etage ist etwa vier Mal so gross.
Bereits wird eine zweite Aussenhüllenlage um die erste gebildet.



28.08.2003



Momentaufnahme aus dem emsigen Betrieb im Hornissennest.



31.08.2003



Sowohl die zweite Etage wie auch die Aussenhüllenlagen wachsen weiter.



31.08.2003



Brut und Jungtiere werden eifrig mit Futter versorgt.



03.09.2003



Heute wird gerade am dritten Stockwerk im Neubau gearbeitet. Es ist in
den vergangenen Tagen entstanden.



06.09.2003



Emsiger und regelmässiger Verkehr am Kasteneingang. Hier einmal von innen
mit der kleinen Öffnung nach draussen !



06.09.2003



Nach nur drei Tagen hat auch das dritte Stockwerk stark an Grösse zugelegt.
Dicke Larven im zweiten Stockwerk zeugen von einer guten Versorgung.



06.09.2003



Bitte nicht drängeln :o)



09.09.2003



Hick-hack; eine strenge Rangordnung gehört in den Hornissenstaat !



09.09.2003



Und immer wieder ist die Königin auf ihren Rundgängen zu beobachten, hier auf der dritten Etage.



09.09.2003



Gesamtansicht des Hornissenkastens mit Vogelnistkasten und Umzugsgründung.



13.09.2003



Verschwindet hier gerade die Altkönigin in der Nesthülle und such etwas Ruhe ?



15.09.2003



Der Neubau schliesst sich langsam um das dritte Stockwerk.



19.09.2003



Der Gang zur Toilette ...



19.09.2003



Gesamtansicht der Situation im Hornissenkasten.



19.09.2003



Arbeiterinnen tauschen Futtersaft am Kasteneingang aus.



02.10.2003



Sie sind da ! Die ersten Jungköniginnen auf der Aussenhülle ...



02.10.2003



und in mehreren anderen Lufttaschen finden sich auch welche.



14.10.2003



Die Altkönigin hat ihr Ziel erreicht und findet sich am heutigen Tag ...



14.10.2003



... auf dem Boden unterm Hornissenkasten. Sie wird nicht wieder ins Nest zurückkehren !



14.10.2003



Die Altkönigin "geniesst" noch etwas die Wärme meiner Hand und ...



14.10.2003



... würde hernach gerne davon fliegen, doch sie schmiert nur auf den Boden zurück.
Trotz Futtergabe stirbt sie einen Tag später.



25.10.2003



Ein letztes Foto der letzten Arbeiterinnen beim Sonnenbad auf der Kastenfront beim Eingangschlitz.
Am 16.11.2003 ist nach 79 Tagen der Begleitung "Kein Flugverkehr mehr !" zu beobachten.



03.04.2004



Heute den Vogelnistkasten geöffnet und den Wabenbau herausgetrennt.



03.04.2004



Alle 5 Stockwerke sind für Arbeiterinnen erbaut worden.