Hornissenschutz in der Schweiz
© 2001 - 2017
www.hornissenschutz.ch
www.vespa-velutina.ch
Unabhängig und nicht Profit orientiert

Hornissennestgründung hautnah - Seite 3

 
Herausgeber + Webmaster
Andi Roost
Fotos und Zeichnungen
Andi Roost
Wissenschaftliche Beratung
Vakant
 

 

 

 

 

 

Seite 1 | Seite 2 | Seite 3 | Seite 4 | Seite 5
Bilder zur Grossansicht anklicken

Im Vogelnistkasten im Schopf an der Herrengasse in Neunkirch (Schweiz) ...
Bilder vom 29. Mai bis 08. Juni 2017

... entwickelt sich seit dem 17. Mai ein Hornissennest, welches gerade einen turbulenten Neustart erlebt hat. Die Entwicklung hinkt nun ganze 8 Tage hinter der ersten Nestgründung nach. Vorerst entwickelt sich nun diese Nestgründung sehr positiv und die Hornissenkönigin kann seit dem 29. Mai ihre ersten kleinen geschlüpften Larven betreuen. Noch jagt die Hornissenkönigin keine Insekten für die Larven direkt, sondern ernährt diese durch einen nahrhaftes Sekret. Doch bald schon werden die ersten Larven nach tierischem Eiweiss betteln !

29. Mai 2017

Die Hornissenkönigin kehrt mit Baumaterial in den Vogelnistkasten und zum Nest zurück.

02. Juni 2017

Sowohl der Schirm über dem Wabenbau wie auch der Wabenbau selbst sind gewachsen.

02. Juni 2017

Gerade arbeitet die Hornissenkönigin an einer äusseren Zellenwand.

02. Juni 2017

Geduldig und wendig baut die Hornissenkönigin an einer ...

02. Juni 2017

... dann noch an einer weiteren Zellenwand. Links oben kann man den frisch modellierten noch feuchten Teil an der ersten Zelle erkennen.

03. Juni 2017

Fütterung einer jungen Larve im Zentrum des Wabenbaus.

03. Juni 2017

Nacheinander werden verschiedene Larven gefüttert.

03. Juni 2017

Bis die Hornissenkönigin nach der dritten Larve ...

03. Juni 2017

... wieder bei der ersten angelangt ist. Hat wohl immernoch hunger :o)

04. Juni 2017

Blick in den Wabenbau mit den unterschiedlichen Larvenstadien.

04. Juni 2017

Fast dieselbe Aufnaheme wie vorhin, doch etwas näher aufgenommen.

05. Juni 2017

Erneut wird eine Zelle erhöht und durch die braunroten noch freuchte Färbung rechts vom Kopf der Hornissenkönigin gut zu erkennen.

05. Juni 2017

Ganz genau wird die Wandstärke kontrolliert und allenfalls nachgeformt.

06. Juni 2017

Die Larven im Zentrum sind rasch gewachsen. Temperatur und Futterangebot scheinen zu stimmen !

08. Juni 2017

Die Hornissenkönigin krabbelt die Front es Vogelnistkastens herab und fliegt aus ...

Seite 1 | Seite 2 | Seite 3 | Seite 4 | Seite 5

- Aktualisiert am 30.11.2017 -