Hornissenschutz in der Schweiz
© 2001 - 2019
www.hornissenschutz.ch
www.vespa-velutina.ch
Unabhängig und nicht Profit orientiert

Hornissennestgründung hautnah - Seite 3

 
Herausgeber + Webmaster
Andi Roost
Fotos und Zeichnungen
Andi Roost
 

 

 

 

 

Bilder zur Grossansicht anklicken

Sowohl im Vogelnistkasten in der Eiche beim Elternhaus in Beringen (SH) als auch im Schopf an der Herrengasse in Neunkirch (Schweiz) ...
Bilder vom 14. Mai bis 21. Mai 2018

... kann jeweils die Gründung eines Hornissennestes beobachtet werden. In Beringen (SH) wird die Gründung am 30. April 2018 und in Neunkirch (SH) am 05. Mai 2018 das erste Mal fotografiert. Da die Temperaturen schon warm und angenehm sind, wurden die Fenster im Nordwestdach des Schopfes bewusst offen gehalten. Hierbei soll ein Luftaustausch stattfinden und der Schopf etwas erwärmt werden.
An einem Fensterpfosten hängt noch immer derselbe Vogelnistkasten von einer Zügelaktion als Anschauungsobjekt für die Hornissenumsetzungs-Kurse und diente im Frühling 2017 bereits eine Hornissenkönigin als Nestgründungsstandort !

14. Mai 2018

Beringen (SH): Noch hängt der Vogelnistkasten mit verschlossenem Einflugloch in der Eiche.

15. Mai 2018

Beringen (SH): Die Hornissenkönigin hat sich frei gebissen, doch gerade ist der Wabenbau nicht besetzt. Es wird sich erst in den kommenden Tagen zeigen, ob die Königin diese Zwangsumsiedlung annehmen wird.

15. Mai 2018

Neunkirch (SH): Erneut wärmt die Hornissenkönigin die Brut.

16. Mai 2018

Neunkirch (SH): Da die Futterbar immer aufgefüllt wird, erübrigen sich teilweise die Ausflüge der Hornissenkönigin zur eigenen Nahrungssuche.

16. Mai 2018

Neunkirch (SH): Gerade ist die Hornissenkönigin ausgeflogen. Die Larven in den zentralen Zellen haben bereits eine beachtliche Grösse und benötigen schon tierisches Eiweiss.

16. Mai 2018

Neunkirch (SH): Die kühlen und verregneten Tage halten an und daher soll etwas Schafwolle untern in den Vogelnistkasten eingelegt die Wärmesituation etwas verbessern.

17. Mai 2018

Neunkirch (SH): Die Larven in den Zellen wachsen beständig und ...

18. Mai 2018

Neunkirch (SH): Die Nesthülle wird zusammen mit den Zellwänden ausgebaut. Die Hornissenkönigin sitzt wärmend auf dem Zelldach.

19. Mai 2018

Neunkirch (SH): Ausbau der Zellwände und der Nesthülle um die Erstlingswabe.

20. Mai 2018

Neunkirch (SH): Weiterer Ausbau an verschiedenen Stellen des Nestes.

21. Mai 2018

Neunkirch (SH): Nach der Futtergabe an die Larven widmet sich die Hornissenkönigin ihrer Körperpflege.

21. Mai 2018

Neunkirch (SH): Fütterung des Raubtiers.

21. Mai 2018

Neunkirch (SH): Die Hornissenkönigin hat eine gefangene Fliege mit der Pinzette vorgehalten bekommen und ...

21. Mai 2018

Neunkirch (SH): ... hängt am dargebotenen "Ast" um die Beute zu filetieren.

21. Mai 2018

Neunkirch (SH): Das Fleischkügelchen wird nun im Nest an die Larven verteilt.