Hornissenschutz in der Schweiz
© 2001 - 2018
www.hornissenschutz.ch
www.vespa-velutina.ch
Unabhängig und nicht Profit orientiert

Aktuelles im 2018 bei "hornissenschutz.ch"

 
Herausgeber + Webmaster
Andi Roost
Fotos und Zeichnungen
Andi Roost
Wissenschaftliche Beratung
Vakant
 

 

 

 

 

 

Wenn Rollladen und Storen während den Sommerferien unten sind, steht genügend Raum zur Verfügung damit ein Hornissen- oder Wespennest darin wachsen kann.
Achten Sie bei der Heimkehr darauf, zuerst vorsichtig den Rollladen oder den Storen hochzuziehen, ehe Sie das Fenster öffnen - Danke. So kann Ihnen viel Ärger erspart bleiben und melden Sie uns Ihre Beobachtung !






12.08.2018
Es werden keine Umsetzungen mehr durchgeführt - in Notfällen wird vor Ort entschieden !




20. + 21.07.2018
- Qualifikationsseminar für Hornissen- und Wespenfragen - Artenschutzmanagement in der Praxis - 72770 Reutlingen, Umweltbildungszentrum Listhof.
Zweitägiger Grundlagenkurs in Zusammenarbeit mit dem Südschwarzwald und dem Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald.


14. + 15.07.2018
- Qualifikationsseminar für Hornissen- und Wespenfragen - Artenschutzmanagement in der Praxis - 79868 Feldberg, Haus der Natur am Feldberg.
Zweitägiger Grundlagenkurs in Zusammenarbeit mit dem Südschwarzwald und dem Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald.




03.07.2018
Geschätzte Besucherinnen und Besucher. Wir bitten Sie um Verständnis, denn es muss mit Wartezeit gerechnet werden !





23.06.2018
- 6. Hornissen- und Wespenumsetzungskurs in der Schweiz in Brugg (AG) wird aus Mangel an Anmeldungen gestrichen und findet nicht statt. Wir informieren wieder, sobald wir über einen Kurs 2019 genaueres wissen. Danke !


20.06.2018
- Zahlreiche Besichtigungen und Beratungen laufen und die ersten Wespenumsiedlungen sind bereits durchgeführt.
Nun folgen auch die ersten Zügelaktionen für Hornissen.


08.06.2018
- Der Blick in das junge Hornissenvolk im Vogelnistkasten im Schopf.



Das junge Hornissenvolk - HR2 2018


07.06.2018
- Zur Besichtigung und Beratung an alt bekanntem und zugleich neuem Schauplatz. Diesmal sind es statt der Hornissen Wespen; die Sächsische Wespe hat ihr Nest in einer Nische an die Dachuntersicht geheftet. Leider finden sich auch hier tote Arbeiterinnen und die Staatenmutter. Ein Falsche Kuckuckswespe hat den kleinen Staat übernommen !



Das Nest der Sächsischen Wespe, welches von einer Falschen Kuckuckswespe
(Dolichovespula adulterina) übernommen wurden.


- Zur Besichtigung und Beratung in Hallau (SH). Die Hornissenkönigin hat sich hier in der Holzverkleidung eines Balkons einen Nistplatz ausgesucht. Zur Zeit gilt es jedoch auch hier noch Geduld zu haben, bis sicher ist was daraus wird - HR18 2018 !



Gerade noch die Hornissenkönigin beim Einstieg erwischt - HR18 2018.


- Kurz bevor der Besuch in Hallau anstand, ist eine fremde Hornisenkönigin in den Schopf zu HR2 2018 eingedrungen und hat sich unterm hohen Dach verflogen. Eingefangen wurde sie kurze Zeit kaltgestellt und anschliessen bestand die Idee sie im Vogelnistkasten in Beringen (SH) einzuquartieren. Zur Überraschung beider hatte sich jedoch bereits eine Hornissenkönigin im Vogelnistkasten angesiedelt und es kam zwischen den beiden zu einem kurzen Gerangel. Die Eigentümerin des Nestes im Vogelnistkasten behauptete sich und schlug die fremde Hornissenkönigin in die Flucht - HR19 2018 !



Neubezug des Vogelnistkastens in der Eiche beim Elternhaus - HR19 2018 !


Die ersten Hornissenarbeiterinnen fliegen nun auch hier ...


28.05.2018
- Zur Besichtigung und Beratung am nächsten Hornissenneststandort hier in Neunkirch (SH) - HR15 2018 ! Die Hornissenkönigin hat sich hier das U-Profil der Storenkonstruktion als Nistplatz ausgesucht. Doch auch hier braucht es noch etwas geduld, bevor eingegriffen werden kann.



Das junge Hornissennest - HR15 2018 - im U-Profil des Storens.


27.05.2018
- Hornissen-Infostand in Uitikon-Waldegg (ZH).


26.05.2018
- Hornissen-Infostand ab Uhr 12:30 im Infozentrum Eichholz an der Aare in Bern (BE).


24. - 27.05.2018
- "Festival der Natur" in der Schweiz ! Die aktuellen Programmpunkte finden Sie HIER.


21.05.2018
- Am Morgen trifft eine Meldung ganz persönlich an der Haustüre zur nächsten Hornissensichtung ein. Nach dem Mittagesse zur Besichtigung und Beratung vor Ort - HR13 2018 !



Das junge Hornissennest - HR13 2018 - in einer Ecke des Laubendachs.


19.05.2018
- Zu Besuch bei den Eltern um zu kontrollieren, ob die Hornissenkönigin möglicherweise wieder in den Vogelnistkasten in der Eiche zurück gekehrt ist - NEIN!
Dafür haben die Sächsischen Wespen im Vogelnistkasten am Wintergarten bereits eine turbulente Anfangsphase hinter sich. Ob nun die Staatenmutter oder eine fremde Königi auf dem Boden im Kasten liegt ist noch zu klären. Jedoch war die Überraschung dann gross, als sich im Wintergarten eine Falsche Kuckuckswespe (Dolichovespula adulterina) fangen und fotografieren liess - neue Bilder im Steckbrief.



Einmal mehr zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort und den Fotoapparat dabei;
ein Weibchen der Falschen Kuckuckswespe, hier gefangen und später freigelassen.


Zu Besuch an einem weiteren Ort in Beringen (SH). Hier kommt nun das 51 Hornissennest (HR51 2017) der Saison 2017 hinzu und zugleich auch noch ein weiteres der aktuellen Saison 2018 - HR12 2018!



Die Hornissenkönigin am Eingang in den hohlen Holzklotz mit HR12 2018.


16.05.2018
- Zu Besuch in Reckingen (AG). Hier hat sich die Hornissenkönigin an einem alten Wespennistplatz eingenistet. Wohl kann mit dem Videoskop das Nest selbst im Hohlraum nicht ausfindig gemacht werden, doch die anfliegende Hornissenkönigin ist der eindeutige Beweis - HR11 2018!



Die beiden Löcher, je Seite eins, in der Dachuntersicht, durch welche
die Hornissenkönigin Zugang zu ihrem Nest findet - HR11 2018


15.05.2018
- Besuch und Beratung an vier unterschiedlichen Standorten. Am Morgen in Schaffhausen-Herblingen (SH) soll die Hornissenkönigin noch vor Ort bleiben - HR7 2018.
In Schaffhausen-Buchthalen (SH) versteckt sich das Hornissennest in einem Hummelnistkasten HR8 2018. Hier kann jedoch weder das Nest identifiziert, noch die Hornissenkönigin beobachtet werden. Doch aus dem Innern des Hummelkastens sind bekannte Geräusche zu hören.
Am Abend ein weiteres Mal in Fehraltorf (ZH). Hier hat sich die Hornissenkönigin ebenfalls einen sehr ungünsitgen Nistplatz ausgesucht. Der Zugang liegt in der Storennische und führt über die verschweisste Rahmenkonsturktion in einen Hohlraum dahinter. Auf dieser Seite wird der Motor des Storen über ein Rohr mit dem Elektrokabel verbunden. Einmal mehr wird der Ausschnitt in disem Bereich sehr grosszügig gestaltet sein und so der Hornissen- bzw. einer Wespenkönigin genügend geschützten Platz bieten. Momentan darf die Hornissenkönigin vor Ort bleiben und notfalls könnte auch eine Lenkungsmassnahme abhilfe schaffen - HR9 2018!
Zuletze für heute in Effretikon (ZH). Hier hat sich die Hornissenkönigin den frisch ausgemisteten und neu eingerichteten Hasenstall auf dem Balkon ausgesucht - HR10 2018. Auch hier soll die Hornisse weiter beobachtet und wenn Arbeiterinnen gesichtet werden, wird mir Bescheid gegeben.



Über dem mittleren Fenster fliegt die Hornissenkönigin in ein Loch im Balken - HR7 2018.



HR8 2018 im Innenkarton des Hummelnistkastens, jedoch ohne Sichtkontakt.



In der unteren linken Ecke befindet sich der Zugang zu HR10 2018
unter bzw. im Heuhaufen des Hasenstalls.


14.05.2018
- Besuch und Beratung an drei unterschiedlichen Standorten. In Pfäffikon (ZH) soll die Hornissenkönigin noch vor Ort bleiben - HR4 2018.
In Fehraltorf (ZH) wurde HR5 2018 bereits geplündert und keine Hornissenkönigin am Nest mehr beobachtet. Jedoch fliegen noch immer welche in der Nachbarschaft umher, wurde mir berichtet.
Zuletzt noch in Opfikon (ZH). Hier hat sich die Hornissenkönigin einen derart ungünstigen Nistplatz ausgesucht, dass wir uns dazu entschlossen haben, sie zwangs umzusiedeln, ohne Nest - HR6 2018! Die Hornissenkönigin wird ausgesperrt und eingefangen. In Beringen wird sie zusammen mit einer Futtergabe in den Vogelnistkasten mit dem verwaisten HR1 2018 gesperrt.



Über dem mittleren Fenster fliegt die Hornissenkönigin in ein Loch im Balken - HR4 2018.



HR5 2018 ist bereits geplündert und verlassen !



Kein Zugang zum Nest möglich! Die Hornissenkönigin von HR6 2018
wird eingefangen und zwangsumgesiedelt.


13.05.2018
- Eine erste Runde den Hornissenkästen nach zeigt, dass noch keine besetzt sind, weder von Hornissen noch von Wespen jeglicher Art. Nur eine Hornissenkönigin konnte beobachtet werden.
Dafür konnte auf dem Rundgang eine falsche Hummel fotografiert werden; ein Hummelschwebfliege !



Täuschend echt, aber dennoch keine Erdhummelarbeiterin; 13.05.2018


11.05.2018
- Heute den ersten im Auftrag gefertigten Hornissen-Beobachtungskasten nach Versam ins Safiental im Bündnerland ausgeliefert und aufgestellt.



Der Beobachtungskasten steht nun fest an seinem Bestimmungsort; 11.05.2018


Bereits sind die ersten Ausfälle zu vermelden. So ist die Nestgründung HR1 2018 im Vogelnistkasten in Beringen (SH) verwaist. Noch fliegt eine Hornissenkönigin in der Nähe umher, doch ob sie das verlassene Nest adoptieren wird, ist fraglich.


09.05.2018
- Zu Besuch und zur Beratung einer ersten Hornissennestgründung ausserhalb des Kantons Schaffhausen. In Schwerzenbach (ZH) hat sich die Hornissenkönigin eine enge Storennische als Nistplatz ausgesucht - HR3 2108. Noch ist jedoch etwas Geduld angesagt, denn erst in zwei bis zweieinhalb Wochen werden die ersten Arbeiterinnen fliegen. bis dahin kann noch einiges passieren !


Die Hornissenköniginnen sind alleine an der Nestgündung ...


05. + 06.05.2018
- Hornissen-Infostand am Knospenfest der Biogärtnerei "Neubrunn" auf der Breite in Schaffhausen (SH).


Gelungener Anlass und super Wetter an diesem tollen Wochenende; 05.05.2018


30.04.2018
- Heute die erste Hornissennestgründung entdeckt - HR1 2018 ! Die Hornissenkönigin hat sich einen Schwegler-Holzbetonnistkasten, welche in einer Eiche hängt, ausgesucht.


27.04.2018
- Vortrag zum Thema "Nicht nur Gelb-Schwarz: Hornissen und Wespen" am Strickhof in Lindau (ZH) !


22.04.2018
- Heute Vormittag die erste Hornissenkönigin im Vorbeiflug beobachtet :o)


Die Hornissenköniginnen sind da ...


14.04.2018
- Auf einer Führung durch die Stadt Schaffhausen am heutigen Morgen beobachtet;




14.04.2018
- Lehrgang zum Thema "Hornissen und ihre Verwandtschaft" von Herrn Robert Ripberger im Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Westerwald-Osteifel in Mayen (Deutschland) !


07.04.2018
- Endlich ist es so weit ! Die erste Runde zu neuen Aufhängung der Hornissenkästen ist abgeschlossen und bald schon folgt eine weitere Runde. Neun stationäre Hornissenkästen konnten an alt bekannten und auch neuen Standorten platziert werden.



Tanz der Haus-Feldwespenköniginnen auf der Plattform der Briefkastensäule; 07.04.2018


21.03.2018
- Vortrag zum Thema "Nicht nur Gelb-Schwarz: Hornissen und Wespen" in der Gärtnerei Neubrunn in Schaffhausen (CH) !


28.01.2018
- Frisch aus der Druckwerkstatt "Gross Copy Shop" in Schaffhausen (SH) ist das erste Schweizer Heft zur Hornisse nun bei "hornissenschutz.ch" erhältlich. Hier geht es zur Bestellung im Hornissen-Laden !



Das erste Schweizer Heft zur Hornisse und ihren Schutz ist auslieferungsbereit !


- Auch erhältlich ist das neu aufgelegte Poster von "hornissenschutz.ch" im Format A2. Es kann ebenfall im Hornissen-Laden bestellt werden !



Das neue Bildposter im Format A2 von "hornissenschutz.ch"


27.01.2018
- Erneut findet auch in diesem Jahr die Hymenopteren-Tagung Schweiz im Naturhistorischen Museum Bern statt. Das aktuelle Programm :




26.01.2018
- Heute die gefundene Hornissenkönigin fotografiert.


Die gefundene tote Hornissekönigin von HR1 2017


12.01.2018
- Heute bei Arbeiten im Schopf eine tote Hornissenkönigin entdeckt. Sie lag in der Nähe des Vogelnistkastens von HR1 2017 auf dem Boden ! Es ist DIE Königin, welche im Schild eine Verletzung gezeigt hatte.


02.01.2018
- Hornissenschutz.ch hat eine eigene Broschüre heraus gebracht, welche schon bald hier bezogen werden kann - "Die Hornisse + ihr Schutz" !


01.01.2018
- Herzlich willkommen im neuen Jahr.
Alles Gute für Sie, Ihre Familie, Angehörigen und Freunde !

Die Hornissenköniginnen halten Winterstarre ...




- Aktualisiert am 15.07.2018 -